Krasse Anti-AIDS-Kampagne

Mit einer krassen Kampagne wärmt M. Stich ein altes Thema wieder neu auf. Sexlog berichtet ebenso wie SO. Also ich finde die Kampagne eigentlich sehr cool weil sie Aufmerksamkeit genau bei der potentiellen Zielgruppe weckt! Und darum geht es doch oder?

Nur: Ob es von den Bildern wohl auch Riesenplakate an Bushaltestellen geben wird? Ich wage es mal zu bezweifeln…

stichs-aids-kampagne1.jpg

stichs-aids-kampagne3.jpg

Advertisements

2 comments so far

  1. Caipi on

    Wasses nicht alles für Spielzeug gibt…

  2. pupileye on

    😀 Jap – das hab´ ich mir auch gedacht: wobei das Ding da rechts oben kenne ich glaube ich aus Pulp Fiction! Und so eine Penis-Pumpe hatte doch auch Austin Powers oder? Ach und Russisch Roulette – das soll ja so mancherorts Volkssport sein…


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: