Der Schokoladenstreit

Ein Kunstwerk – aus mehr als 200 Pfund Milchschokolade geschaffen und rund 1,80 Meter groß empört die „Katholische Liga“ (so ein fundamentalistischer Verein der Al-Quaida nahe stehen soll). Die Statue stellt Jesus mit ausgestreckten Armen dar, so als hänge er an einem unsichtbaren Kreuz.

Was jetzt kommt wissen wir ja alle: eine katholische Fatwa, Tage des heiligen Zorns, brennende Hotelflaggen und die Ausweisung aller Ungläubigen (in diesem Fall also aller Nicht-Christen).

Ich verstehe die ganze Aufregung ehrlich gesagt überhaupt nicht: Essen die Katholiken nicht eh jeden Sonntag ein Teil vom Leib Christi? Man könnte die Skulptur doch einfach segnen und an Kinder verteilen – das wäre ja wohl auch mal eine zeitgemäße PR-Aktion für die Kirche um den schwindenden Nachwuchs zu rekrutieren.

schokojesus.jpg

Advertisements

4 comments so far

  1. Caipi on

    Und dann sag mir mal, inwieweit sich christliche und muslimische Fundamentalisten bzw. hardcore-Gläubige unterscheiden…

  2. pupileye on

    Also wie jetzt? Fundamentalisten sind Fundamentalisten: Ich mache da keinen künstlichen Unterschied zwischen „links“ und „rechts“-extrem; und genauso wenig zwischen christlich-fundamentalistisch und muslimisch-fundamentalistisch! Oder sollte ich das etwa?
    Ich meine: wir können uns entweder genauso über (Jesus-)Karikaturen aufregen wie … (wobei wir in Sachen öffentliche Aufmerksamkeit da relative Amateure zu sein scheinen) oder aber: wir können auch! über uns selbser lachen! Letzteres präferiere ich!
    J03

  3. Caipi on

    Genau das meine ich. Fundamental verblendet bleibt fundamental verblendet. Egal welcher Konfession zugehörig die Betreffenden sind (ich stimme dir übrigens auch beim linksextrem bzw. rechtsextrem zu…).
    Über sich selbst lachen… gelingt auch nicht allen 😉

  4. Mirjam Voss on

    Hi Joe,

    oh yeah, pünktlich zu Ostern, wenn die lange Fastenzeit vorbei ist, würden sich sicher einige Katholen insegeheim darüber freuen, ihren Jesus mal in Schokoversion zu verschlingen. *ggg*
    Das die Kirche sich über alles aufregt ist schon so abgedroschen, da kann man wohl nix machen. Ich hätte gerne mal den Künstler gehört..

    LG Mirjam.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: