(Ex-) von nun an Ex-

Eigentlich wollte ich ja meine (Ex-)Freundin am Sonntag treffen, nachdem sie einige Tage vorher plötzlich keine Zeit mehr hatte. Für Sonntag musste ich ihr dann absagen (aber den Grund – Mirjam – habe ich mal lieber verschwiegen). Wir haben uns aber mittlerweile ausgesprochen.

Ich war gestern bei ihr @home. Eigentlich war das für uns beide ein nötiges und sinnvolles, weil friedliches Gespräch. Obwohl ich glaube, sie hatte zumindest kurz mit dem Gedanken gespielt, mich noch ein letztes Mal zu verführen, denn das was sie anhatte – genauer gesagt, dass was sie nicht anhatte – hätte echt das Potential gehabt mich zu erregen. Aber ich glaube so eine Aktion wäre Schwachsinn gewesen und hätte alles nur verkompliziert. Wir waren uns aber einig, dass die letzten 1 ½ Jahre eigentlich ein coole Zeit waren und wir beide keinen Bock auf Schlammschlacht haben.

Nur eines hat mich dann doch etwas stutzig gemacht: Sie sagte irgendwas von, wäre ja nett wenn ich „wenigstens für Ersatz gesorgt “ hätte. Damit spielte sie wohl auf das Bett an! So direkt hat sie ihre nymphomanischen Züge echt selten ausgesprochen. Meine sexuelle Unlust war zum Schluss wohl doch das Ausschlaggebende. Vielleicht auch deswegen ihr letzter „Test“ mit mir. Sie meinte noch, ich solle mal in mich hineinhören, ob Frauen wirklich dass sind was mich interessiert. Keine Ahnung, vielleicht hat sie damit recht. Ich weiß es ja auch nicht. Anyway. Life goes on!

Advertisements

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: