Elektro-Smog aus dem Kopfkissen

Mal sehen ob ich das alles wieder richtig verstanden habe: Da werden die elektronischen Bauteile von Handys immer billiger und kleiner. Das erlaubt dann den Designern im Gegenzug Handys mit Maßen wie etwa 80x20x20 cm!!! (L,B,H) zu entwickeln??? Alles klar. Mal abgesehen davon, dass ich schon mehr als genug E-Smog durch meinen Rechner ausgesetzt bin, kann man das doch auch ähnlich einfach – und wohl viel billiger durch ein Headset erreichen. Das kann man sich ja auch gelb anmalen;-)

0102082981100.jpg

Advertisements

2 comments so far

  1. Harry on

    Na ja. Wenn das Ding auf Vibration steht, dann wird ein Schuh draus! 🙂
    Geiles Blog!

  2. pupileye on

    lol Danke für diesen Hinweis Harry! Wie konnte ich so eine Möglichkeit bloß übersehen?
    Ach und: thx! 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: