Multikultureller Höhepunkt

Einer Studie zufolge, die das Magazin „P.M.“ in Auftrag gegeben hatte, geben Männer ihre animalisch klingenden Laute beim Orgasmus in unterschiedlicher Weise von sich. So wird dabei meist im deutschsprachigen Raum „Ich komme“ verbal zum Ausdruck gebracht.
In diesem Moment des befreienden Glücksgefühls werde in unseren Regionen oft schreiend der Höhepunkt begleitet, in anderen Ländern aber anders ausgeübt. Japaner geben ein Stöhnen von sich, „Iku“, was so viel wie „Ich gehe“ heißt.
Spanier rufen im Moment des Hochgefühls „Madre Mia!“, Franzosen „Mon Dieu!“, die Amerikaner „Oh, my god“ und die Italiener „Madonna“. Den Terminus dafür, dass das Ende erreicht wurde, bringt der Rumäne mit „A termina“ seiner Partnerin bei.
Die Rumänen und Türken zeigen dieser Studie zufolge mit einer Aussage gegenüber der Frau an, dass sie „fertig“ (Konchau) oder entleert („Bosaliyorum“) sind.

Im Folgenden Video werden werden einige Laute des weiblichen Geschlechts akustisch wiedergegeben 😉

Advertisements

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: